Start LaTeX Projekte Datenschutz Kurse Impressum  



LaTeX Extra > LaTeX Pakete > Tabularx Die Seite als PDF Tabularx Paket


Tabularx Paket 

Das Tabularx Paket ist ein weiteres Tabellen Paket, welches einem ermöglicht mehr oder weniger schönere Tabelle mit LATEX zu setzen. Im Vergleich zur Standardumgebung für Tabellen, gibt es hier die Möglichkeit der Tabelle eine bestimmte Breite vorzugeben. Zudem gibt es die Möglichkeit einen automatischen Zeilenumbruch innerhalb der Spalten zu nutzen und diesen nicht wie sonst üblich manuell setzen zu müssen.

Einbinden des Paketes

Das Paket selbst wird mit \usepackage{tabularx} eingebunden.

Eine Beispiel Tabelle

Wir nehmen als Beispiel eine Tabelle die als Gesamtbreite 8 cm hat. Die Spalten werden mit dem Buchstaben X gesetzt. Hier im Beispiel bedeutet dies, dass die verfügbare Breite, hier 8 cm, durch vier geteilt wird und demnach jede Spalte 2 cm breit.
Quellcode:
\begin{tabularx}{8cm}{|X|X|X|X|}
\hline
In dieser Tabelle & hat jede Zelle genau die & gleich Breite & nämlich gerade 
2cm \\
\hline
Und wie man & dabei leicht erkennen kann & reicht diese Breite nicht bei allen
 & Spalten aus um den gesamten Text darzustellen. \\
\hline
\end{tabularx}

Ausgabe des Beispiels
In dieser hat jede Zelle gleich nämlich
TabelleZelle ge-Breitegerade
  nau die  2cm
Und wiedabeireichtSpalten
man leicht dieseaus um
  erkennenBreiteden ge-
  kann   nicht bei   samten
    allen Text dar-
      zustellen.

Man kann die Einstellung X auch mit den bekannten Ausrichtungen mischen. Hierbei ist zu beachten, dass dabei wie sonst auch die Breite der Spalten anhand des breitesten Eintrages festgelegt wird. Die dann verbleibende Breite wird auf die X Spalten verteilt.
Quellcode:
\begin{tabularx}{\textwidth}{|r|c|X|X|}
\hline
In dieser Tabelle & hat jede Zelle genau die & gleich Breite & nämlich gerade 2cm \\
\hline
Und wie man & dabei leicht erkennen kann & reicht diese Breite nicht bei allen
 & Spalten aus um den gesamten Text darzustellen. \\
\hline
\end{tabularx}

Ausgabe des Beispiels
In dieser Tabelle hat jede Zelle genau die gleich Breite nämlich gerade 2cm
Und wie man dabei leicht erkennen kann reicht diese Breite nicht bei allen Spalten aus um den gesamten Text darzustellen.

Probleme

Dadurch das tabularx quasi die p Einstellung der Tabelle nutzt ist die Ausrichtung der X Spalten damit automatisch auf linksbündig festgelegt.
In einem solchen Fall sollte man das Paket tabulary nutzen, dort ist das möglich.

Quellen

http://www-control.eng.cam.ac.uk/~pcr20/latex/tabularx.pdf