Start LaTeX Projekte Datenschutz Kurse Impressum



LaTeX Extra > LaTeX Pakete > Ulem Die Seite als PDF Ulem Paket


1 ulem - Unterstreichen von Absätzen in LATEX

Das ulem Paket (2012) verbessert die Möglichkeiten die es zum Unterstreichen in LATEX gibt deutlich. Wer schon einmal probiert hat einen ganzen Absatz mit Hilfe des normalen underline Befehls zu unterstreichen wird sicher bemerkt haben, dass dies nicht so einfach möglich ist. Wird der normale underline Befehl verwendet, wird der umgeklammerte Text in eine Zeile geschrieben. Im Fall, dass der Text länger wie eine Zeile ist wird er über den Seitenrand und gegebenfalls auch darüber hinaus gesetzt. Nicht nur dass das Ergebnis nicht dem gewünschten entspricht, es erfolgt auch keine Fehlermeldung sondern nur der Hinweis mittels einer Warnung.

Das Beispiel zeigt was passiert, wenn man mit dem underline Befehl einen ganzen Absatz in LATEX unterstreichen will. Mit dem uline Befehl aus dem ulem Paket funktioniert es fehlerfrei.

1.1 Einbinden des Paketes

Das ulem Paket bindet keinen weiteren Pakete ein. Das Paket selbst wird wie folgt eingebunden.
\usepackage{ulem}

1.2 Optionen

Das Paket verfügt theoretisch über vier Optionen nämlich normalem, ULforem, normalbf und UWforbf.

2 Befehle

Das Paket stellt die folgenden sieben Befehle bereit. Diese funktionieren sowohl in der Text- wie auch der Mathematikumgebung. Wobei man dazu sagen muss, dass der Befehl \sout der in der Textumgebung ein Durchstreichen erzielt, in der Mathematikumgebung ein Unterstreichen ergibt.
Befehl Ausgabe
\uline{einfach unterstrichen}
\uuline{doppelt unterstrichen}
\uwave{mit einer Welle unterstrichen}
\sout{durchstreichen}
$\sout{durchstreichen?}$
\xout{wegstreichen}
\dashuline{mit Strichen unterstrichen}
\dotuline{mit Punkten unterstrichen}

2.1 neue Befehle selbst gestalten

Das Paket verfügt auch über eine Anleitung wie man als Anwender selbst neue Befehle gestalten kann. Je nach Symbol ist es notwendig die Höhe mittels einer Raisebox anzupassen. Hinweis: Der Befehl \textbrokenbar erfordert, dass das Paket textcomp eingebunden wird \usepackage{textcomp}
\newcommand\cmd{\bgroup \markoverwith{<something>}\ULon}
\newcommand\sterne{\bgroup \markoverwith{\raisebox{-2mm}{\textasteriskcentered}}\ULon}
\newcommand\broken{\bgroup \markoverwith{\textbrokenbar}\ULon}	
\newcommand\zensur{\bgroup \markoverwith{\textasteriskcentered}\ULon}
\sterne{Mit Sternen unterstreichen}
\broken{Vertikal durchstreichen}
\zensur{Mit Sternen verdecken}

3 Weitere Pakete

Ein weiteres Paket, dass sich mit unterstreichen und durchstreichen beschäftigt ist das Soul Paket. Dieses bietet darüber hinaus auch eine einfache Verwendung von Farben an.




Quelle:http://www.ctan.org/tex-archive/macros/latex/contrib/ulem
Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weiter auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen hier