Start LaTeX Datenschutz Impressum



LaTeX Extra > LaTeX Pakete > Boxedminipage2e Die Seite als PDF Boxedminipage2e Paket


1 Boxedminipage2e

Das Paket boxedminipage2e (Version v1.0) aus dem Jahr 2015 ermöglicht es eine boxed minipage zu setzen. Das bedeutet, dass es sich hierbei um eine minipage mit einen Rahmen darum handelt. Das Paket selbst benötigt keine weiteren Zusatzpakete.

1.1 Einbinden des Paketes

Das Paket wird mit \usepackage{boxedminipage2e} eingebunden.

1. 2 Optionen

Zum jetzigen Zeitpunkt hat das Paket keine Optionen.

2 boxedminipage Umgebung

Das Paket beinhaltet nur eine neue Umgebung, die boxed minipage Umgebung. Die Parameter und die Optionen orientieren sich dabei an denen der normalen minipage . Es gibt daher einen optionalen Parameter für die Ausrichtung der Umgebung anhand der aktuellen Zeilen hier sind die Wert t (Oben), c (Zentriert) und b (Unten) möglich. Die zweite Option bezieht sich auf die Höhe der minipage. Die Angaben hier können als Absolutwert, zum Beispiel 2 cm, oder als relativer Wert, zum Beispiel 0.2\textwidth erfolgen. Die drikbde und letzte Option bezieht sich auf die Ausrichtung des Inhaltes innerhalb der minipage, auch hier stehen die Werte t, c, und b zur Auswahl. Die einzige Pflichtangabe bezieht sich auf die Breite der boxed minipage. Diese Angabe kann sowohl in der Form eines Absolutwertes als auch in Form eines relativen Wertes erfolgen.

\begin{boxedminipage}[Ausrichtung][Höhe][Position]{Breite}
Boxed Minipage
\end{boxedminipage}
\begin{boxedminipage}[t][2cm][c]{5cm}
Boxed Minipage
\end{boxedminipage}

Die boxed minipage lässt sich sowohl in andere boxed minipages wie auch in normale minipages Schachteln. Der Befehl \fbox{Inhalt} der dazu verwendet werden kann einen Rahmen um einzelne Wörter oder kurze Sätze zu erzeugen, hat den Nachteil, dass es keinen automatischen Zeilenumbruch innerhalb eines solchen Rahmens gibt. Die boxed minipage Umgebung besitzt diesen Nachteil nicht. Worauf trotzdem zu achten ist, ist dass die Höhe, falls diese angegeben würde, der Höhe des Inhaltes entspricht. Falls eine zu kleine Höhe gesetzt wurde, wird der Inhalt zum Teil über beziehungsweise unter der boxed minipage dargestellt.

3 Gestaltung

Über die zwei Befehle \fboxrule und \fboxsep lassen sich zum einen die Breite des Rahmens wie auch der Abstand des Inhaltes zum Rahmen beeinflussen.

Rahmenbreite 
Die Breite des Rahmens wird mit \setlength{\fboxrule}{Massangabe} festgelegt. Der Standardwert beträgt 0.4 pt (Punkte).

Rahmenabstand 
Der Abstand des Inhaltes zum Rahmen wird mit \setlength{\fboxsep}{Massangabe} festgelegt. Der Standwert beträgt 3.0 pt (Punkte).

Quelle:https://www.ctan.org/pkg/boxedminipage2e


Wir verwenden Cookies. Wenn Sie weiter auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. mehr Informationen hier